Skandinavien vor dem Brand. Ab Sommer soll der Themenbereich wieder aufgebaut werden.
Am 24. Mai 2019 wird "Skandinavien" im Europa-Park wieder seine Pforten öffnen. | Foto: Europa-Park

Nach Großbrand

„Geheimnis“ im Keller: Europa-Park eröffnet Skandinavien im Mai 2019 wieder

Anzeige

Für die langersehnte Wiedereröffnung des skandinavischen Themenbereichs im Europa-Park gibt es nun endlich ein Datum: Am 24. Mai wird „Skandinavien“ – zeitgleich mit dem neuen Parkhotel „Kronasar“ – wieder seine Pforten öffnen. Auf Twitter hat Park-Chef Michael Mack außerdem Andeutungen über eine Neuheit im Keller unter „Skandinavien“ gemacht.

Am 24. Mai ist es fast auf den Tag ein Jahr her, dass der Großteil des skandinavischen Themenbereichs und vor allem die beliebte Attraktion „Piraten in Batavia“ den Flammen zum Opfer fielen. Während sich der versprochene Wiederaufbau der „Piraten“ noch bis 2020 hinziehen wird, kann der Europa-Park im Mai jedoch mit einer anderen, noch geheimen, Neuheit aufwarten. Für gehörig Spannung sorgt Michael Mack bereits via Twitter. #secretinthecellar, also „Geheimnis im Keller“, schreibt Mack dort nebst einem Bild von der Baustelle.


Auch kursieren dort bereits Bilder vom Kellerbereich in Skandinavien, die allerdings kaum Schlüsse darauf zulassen, was dort entstehen soll.


Das Online-Portal „parkerlebnis.de“ mutmaßt, dass es sich bei der Neuerung um Attraktion im Zusammenhang mit dem „Adventure Club of Europe“ handeln könnte. Der fiktive Club spielt bei vielen der Park-Attraktionen eine Rolle. Der Hashtag #ACE, den Mack in einigen Tweets verwendet, könnte darauf schließen lassen. Während einer Live-Übertragung im offiziellen Europa-Park-Radio verkündete Mack lediglich: „Wir haben da noch eine Überraschung. Denn im Keller von Skandinavien wird auch noch etwas kommen, aber das werde ich dann verraten, wenn es spruchreif ist.“

BITTE NICHT VERWENDEN!!! und alternativ diesen Code in den Artikel einbetten:   Hilfe zum BNN-Newsletter Datenschutzerklärung

Museum-Hotel Kronasar eröffnet ebenfalls

Unmittelbar neben der neuen Wasserwelt „Rulantica“ wird im Mai auch das neue Park-Hotel „Kronasar“ eröffnen. Ab dem 31. Mai können die 276 Zimmer von Hotelgästen gebucht werden.