Nadine Berneis aus Stuttgart ist die neue "Miss Germany".
Nadine Berneis aus Stuttgart ist die neue "Miss Germany". | Foto: Jeremy Möller für missgermany.de

Wahl im Europa-Park

Nadine Berneis aus Stuttgart ist „Miss Germany“

Anzeige

Nadine Berneis aus Stuttgart ist am Samstagabend im Europa-Park in Rust zur neuen „Miss Germany“ gekürt worden. Die 29-jährige Polizistin setzte gegen 15 Konkurrentinnen aus den anderen Bundesländern durch, wie der Veranstalter jetzt mitteilte.

Den zweiten Platz belegte Miss Hamburg, Pricilla Klein, Dritte wurde Anastasia Aksak aus Sachsen.

Neben Politiker Wolfgang Bosbach bewerteten in diesem Jahr Make-up-Spezialist Boris Entrup, Catwalk-Trainerin und Choreografin Nikeata Thompson sowie Sängerin Sarah Lombardi die Titel-Anwärterinnen.

Titel der „Miss Germany“ bleibt in Baden-Württemberg

Damit bleibt der Titel der schönsten Frau Deutschlands in Baden-Württemberg: Berneis tritt die Nachfolge von Anahita Rehbein an, die ebenfalls aus Stuttgart kommt.

Bei der Wahl zum „Mister Germany 2019“ reichte es für den Kandidaten aus dem Südwesten nur für Bronze: Alexander Speiser aus Karlsruhe belegte im Dezember den dritten Platz