Schwere Verletzungen zog sich ein 70 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Unfall am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Am Wettersbach / Busenbacher Straße in Karlsruhe-Grünwettersbach zu.
Schwere Verletzungen zog sich ein 70 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Unfall am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Am Wettersbach / Busenbacher Straße in Karlsruhe-Grünwettersbach zu. | Foto: BNN

Badeunfall vermutet

27-Jähriger stirbt in Offenburger Badesee

Anzeige

Ein 27-jähriger Mann ist am Montagnachmittag leblos im Wasser am Ufer des Burgwaldsees entdeckt worden. Dies teilt die Polizei mit. Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Der 27-Jährige wurde laut Polizei kurz nach 16.30 Uhr von Passanten regungslos im stehtiefen Wasser des Sees entdeckt. Rettungsdienst und Polizei versuchten vergeblich, den Mann wiederzubeleben. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Keine Anzeichen auf Fremdeinwirkung

Die Polizei schließt einen tragischen Badeunfall nicht aus. Anzeichen für ein Einwirken Dritter gebe es bisher nicht. Der 27-jährige Nichtschwimmer war zuletzt in einer Spezialklinik untergebracht. Rechtsmediziner der Uniklinik Freiburg untersuchen den Körper nun, um die Todesursache zu klären.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3974653