Ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Grabenallee / Zähringerstraße forderte am Montag gegen 13:40 Uhr ein Todesopfer.

Unfall beim Abbiegen

Offenburg: Tödlicher Verkehrsunfall – Lkw erfasst Fahrradfahrer

Anzeige

Ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Grabenallee / Zähringerstraße in Offenburg forderte am Montag gegen 13:40 Uhr ein Todesopfer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein Lastwagen auf der Grabenallee in Richtung Moltkestraße. An der Einmündung zur Zähringerstraße bog der Lkw nach rechts ab und erfasste dabei den Radfahrer, der auf dem parallel verlaufenden Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Der 33-Jährige auf dem Rad starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

Rotlicht missachtet?

Nach Abschluss der Unfallermittlungen vor Ort ist die Zährigerstraße ab der Kreuzung Grabenerallee seit 16.30 Uhr wieder befahrbar. Die bisherige Unfallrekonstruktion ergab, dass der Lastwagen offenbar bei grüner Ampel abbog. Offen ist noch die Frage, ob der Radfahrer über Rotlicht in die Kreuzung gefahren ist.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0781 214200 mit dem Verkehrskommissariat Offenburg in Verbindung zu setzen.

(ots/bnn)