Ohne die Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs kam ein Mann zwischen Achern und Bühl von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Pkw. | Foto: Margull

Keine Verletzten

Pkw überschlägt sich auf der A5 zwischen Achern und Bühl

Anzeige

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Pkw bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der A5 zwischen Achern und Bühl, bei dem er sich mit seinem Wagen überschlug.

Nach Angaben der Polizei war an dem Unfall kein weiteres Fahrzeug beteiligt. Der Mann fuhr aus unbekanntem Grund offenbar gegen die Mittelleitplanke, prallte dort ab, überfuhr den Grünstreifen und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Der Mann blieb unverletzt, auch blieb der Verkehrsfluss von dem Unfall unbeeinträchtigt, wie die Polizei bestätigte.

(BNN)