Die Holzladung des Lkws verteilte sich auf der Fahrbahn in beiden Richtungen. | Foto: BNN

Fahrer schwer verletzt

A5 bei Offenburg: Lkw kollidiert mit Mittelleitplanke – Verkehr fließt wieder

Anzeige

Auf der A5 Basel in Richtung Karlsruhe kam es am Donnerstagmorgen zwischen Appenweier und Offenburg zu einem Unfall mit einem Lkw. Der 53-jährige Fahrer hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen 30-Tonner verloren und war mit der Mittelleitplanke zusammengestoßen. Durch den Aufprall kippte der Lkw um, woraufhin große Teile des geladenen Bauholzes auf der Fahrbahn verteilt wurde. Inzwischen wurde die Unfallstelle geräumt und der Verkehr fließt wieder normal.

Der Lkw-Fahrer zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung am Unfallort kam er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Drei weitere Verkehrsteilnehmer wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge wurden von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen. Nach ersten Schätzungen der Polizei dürfte sich der Sachschaden auf etwa 40.000 Euro belaufen.

(ots/bnn)