Ein Unfall auf der B3-Umgehung hat am Dienstag den Acherner Feierabendverkehr lahmgelegt. | Foto: Spether

Vier Fahrzeuge beteiligt

Unfall auf B3-Umgehung legt Acherner Feierabendverkehr lahm

Anzeige

Baustellen, Feierabendverkehr – und dann noch ein Unfall: Wer am Dienstagabend in Achern unterwegs war, musste eine heftige Geduldsprobe bestehen. Der Grund für die langen Staus war ein Verkehrsunfall auf der B-3-Umgehung. Darin waren vier Fahrzeuge verwickelt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden zwei Fahrzeuginsassen verletzt – glücklicherweise nur leicht. Zu dem Unfall in Höhe des Feuerwehrhauses war es nach Auskunft des Polizeipräsidiums Offenburg gegen 17.20 Uhr gekommen, als sich zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr gestreift hatten. Die Bundesstraße 3 musste für längere Zeit gesperrt werden – die Bergung gestaltete sich schwierig, nachdem bei einem der beteiligten Fahrzeug die Vorderachse herausgerissen wurde.