Unfall
Symbolbild. | Foto: Polizei

Beim Abbiegen zusammengestoßen

18-Jährige bei Unfall nahe Rheinmünster schwer verletzt

Anzeige

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 75 bei Rheinmünster ist am Donnerstagmorgen eine 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, stieß die junge Frau beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Die 18-jährige Autofahrerin war gegen 8 Uhr von der Kreisstraße in Richtung Hügelsheim abgebogen und hatte dabei den in RIchtung Lichtenau fahrenden Renault einer 43-jährigen Frau übersehen, berichtet die Polizei. Die beiden Autos stießen zusammen. Der Beifahrer der 18-Jährigen sowie die Fahrerin des Renault wurden leicht, die Unfallverursacherin selbst schwer verletzt. Die 18-Jährige musste nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht werden. Den entstandenen Sachschaden an den beiden Autos schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

(ots/bnn)