Um 10 Uhr war das Medieninteresse vor dem Museum in Baden-Baden groß.
Um 10 Uhr war das Medieninteresse vor dem Museum in Baden-Baden bereits groß. | Foto: Kappler

Kostenfreier Eintritt

Baden-Baden: Banksy-Bild ab heute im Museum Frieder Burda zu sehen

Anzeige

Das Werk „Love is in the bin“ des Street-Art-Künstlers Banksy ist ab heute, 5. Februar, bis zum 3. März im Museum Frieder Burda Baden-Baden zu sehen. Der Zugang ist kostenfrei. Das Museum ist täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Noch ist der Ansturm gering. Es sind mehr Medienvertreter als Besucher vor Ort.

Bei der Öffnung waren etwa zwölf Besucher vor den Museumstüren, Medienvertreter aus Film und Funk waren es um einige mehr. Das Medieninteresse ist groß.

Das Bild wurde berühmt, weil es sich bei einer Auktion zur Hälfte selbst zerstörte. Nun wird es etwa vier Wochen lang im Museum in Baden-Baden zu sehen sein.

Der weltbekannte Unbekannte

Der Künstler selbst ist in aller Munde. Jedoch weiß man nur wenig über ihn. Er ist weltbekannt und zugleich auch unbekannt. Denn bis heute ist nicht ganz klar, wer hinter dem Künstler steckt. Eins ist jedoch sicher: Mit seinen Graffitis ist er bereits in die Kunstgeschichte eingegangen.