Symbolbild. | Foto: dpa (Symbolfoto)

Verkehrskontrolle an der A 5

Polizei schnappt vier Verkehrssünder bei Baden-Baden

Anzeige
Gleich vier Personen müssen nach einer Verkehrskontrolle an der A5 am Montagmittag mit Anzeigen rechnen. Dies teilt die Polizei Offenburg mit. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers in Bühl kontrollierten gegen 13 Uhr den 22 Jahre alten Fahrer eines Seat auf einem Parkplatz an der Autobahn auf Höhe Baden-Baden. Dabei bemerkten sie, dass der junge Mann vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hinter dem Steuer seines Wagen gesessen hatte.

Drogendelikte am Steuer und daneben

So wie ihm erging es auch zwei weiteren Fahrzeugführern in der nächsten Stunde. Alle drei Männer erwarten Anzeigen wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung. Der Beifahrer eines Volkswagen hatte eine geringe Menge Rauschgift bei sich und muss nun mit einer Anzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln rechnen.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3961634