Eine auf dem Herd vergessener Mahl war die Ursache für ein Feuer am Dienstagmittag in Baden-Baden. | Foto: dpa

Essen auf Herd vergessen

Feuerwehr löscht Küchenbrand in Baden-Baden

Anzeige

Eine auf dem Herd vergessener Mahl war die Ursache für ein Feuer am Dienstagmittag in Baden-Baden. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Drei Menschen erlitten Rauchvergiftungen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Feuerwehr gegen 12.15 Uhr alarmiert. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen, die vom Herd teilweise schon auf die Küchenmöbel übergegriffen hatten. Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich drei Personen in der Wohnung, die alle wegen Rauchvergiftungen behandelt werden mussten. Die mutmaßliche „Köchin“ müsse nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung rechnen, heißt es von der Polizei. Was für ein Essen auf dem Herd stand, ist nicht bekannt.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4046661