Im Casino im Kurhaus in Baden-Baden wird die "Playmate des Jahres" gekürt. Außerdem fand im Casino das Playboy-Playmate-Fotoshooting statt.
Im Casino im Kurhaus in Baden-Baden wird die "Playmate des Jahres" gekürt. Außerdem fand im Casino das Playboy-Playmate-Fotoshooting statt. | Foto: Bernd Kamleitner

Kulisse für Fotoshooting

Gala in Baden-Baden: Veronika Klimovits ist Playmate des Jahres 2019

Anzeige

Die Berlinerin Veronika Klimovits ist Playmate des Jahres 2019. Das teilte Hubert Burda Media, deren Tochterfirma Playboy Deutschland Publishing GmbH das Männermagazin herausgibt, am Mittwoch in einer Pressemitteilung mit. Die Kür der 30-Jährigen findet am Mittwochabend im Casino in Baden-Baden statt.

Gewählt wurde die 30-Jährige in einer Online-Abstimmung. „Miss April“ setzte sich gegen die anderen elf Playmates des Jahres 2018 durch. „Es ist ein tolles Gefühl. Ich hatte mir das so sehr gewünscht und bin wirklich gerührt“, wird Klimovits in der Mitteilung zitiert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Veronika Klimovits (@veronika_klimovits) am

„Playmate des Jahres“-Kür am Abend in Baden-Baden

Playboy-Chefredakteur Florian Boitin erklärte: „In Deutschland ist es seit vielen Jahrzehnten Tradition, dass die Leser über die Siegerin bestimmen. Und ich darf sagen, dass ich mit der Wahl Veronikas zur ‚Playmate des Jahres‘ 2019 mehr als einverstanden bin.“ Klimovits sei eine bildschöne Frau, die in jeder Situation und in jedem Outfit eine perfekte Figur mache.

Zu der Veranstaltung am Mittwochabend in Baden-Baden werden zahlreiche Prominente erwartet. Darunter Alexandra Kamp und Regina Halmich aus Karlsruhe, Gülcan Kamps, Leslie Mandoki sowie Adrian Can.

Casino als Kulisse für den Playboy

Die Spielbank in der Kurstadt diente dem Playboy auch als Kulisse für Fotoaufnahmen. „Das Casino in Baden-Baden ist eine der schönsten Spielbanken überhaupt. So eindrucksvoll, dass wir diesen Ort zur Location unseres ‚Playmate des Jahres‘-Shooting gemacht haben“, hatte Boitin bnn.de erzählt. Das Heft erscheint am Donnerstag.

BNN