Jetzt geht's los: Den Heel-Lauf über zehn Kilometer beendeten am Freitagabend trotz Hitze 1045 Läuferinnen und Läufer.
Jetzt geht's los: Den Heel-Lauf über zehn Kilometer beendeten am Freitagabend trotz Hitze 1045 Läuferinnen und Läufer. | Foto: Bernd Kamleitner

Baden-Baden

Heel-Lauf: Über 2.000 Läufer trotzen der Hitze

Anzeige

Die Premiere ist geglückt: In der 15. Auflage führte der Heel-Lauf am Freitagabend erstmals auch durch die Baden-Badener Innenstadt und verbuchte einen neuen Teilnehmerrekord. In den verschiedenen Wettbewerben kamen, angefeuert von vielen Zuschauern entlang der Strecke und vor allem im Zielbereich beim Theater, insgesamt 2.094 Sportler ins Ziel. Ohne die Hitze wären es vermutlich noch mehr geworden. Im vergangenen Jahr waren  es 1.500.

Krech gewinnt bei den Männer, Schmieder bei den Frauen

Den Hauptlauf über zehn Kilometer gewann Vorjahressieger Christophe Krech (Schriesheim) in 34:23 Minuten. Bei den Frauen spurtete Vorjahreszweite Sylvia Schmieder (LAG Obere Murg) in 41:23 Minuten als erste über die Ziellinie. Diese Distanz bewältigten 1.045 Sportler. Beim Fünf-Kilometer-Lauf waren es 530, in der Fünf-Kilometer-Walking-Distanz 340 und bei den Schüler 205. Danach feierte die Läufergemeinde vor dem Kurhaus.

Bei hohen Temperaturen wurde von den Läuferinnen und Läufern viel abverlangt. Manche wechselten noch von der Zehn-Kilometer- auf die Fünf-Kilometer-Distanz. Schon vor dem Start des Hauptwettbewerbs auf dem Heel-Gelände waren schattige Plätze gefragt. Entlang der Strecke gab es drei Versorgungsstellen mit Wasser und am Ende der Steigung in der Hochstraße lockte unter anderem eine Wasserdusche. Beim Lauf über die Ziellinie waren dann aber alle Strapazen vergessen und jeder konnte sich über seine Leistung freuen.

Ich gebe nie auf!

Respekt gebührt vor allem  den älteren Teilnehmern und  Läufern wie dem  aus Kaiserslautern, der extra für den Lauf nach Baden-Baden angereist war. Bereits nach drei Kilometern plagte den Mann aber eine Zerrung, dennoch hielt er durch und ging ins Ziel. „Ich habe noch nie aufgegeben!“, sagte der ältere Herr. Der ausführliche Bericht über den Heel-Lauf folgt in der Montagausgabe der BNN.