Schon wieder gesperrt: Seit 9 Uhr und voraussichtlich noch bis Donnerstagmorgen ist der Michaelstunnel in Baden-Baden für den Verkehr wieder geschlossen. | Foto: BNN

Jüngste Störung am Dienstag

Michaelstunnel in Baden-Baden noch bis Donnerstagmorgen gesperrt

Anzeige

Der Michaelstunnel in Baden-Baden bleibt noch bis mindestens Donnerstagmorgen, 7.30 Uhr, voll gesperrt.

Wegen eines technischen Ausfalls von mehreren sicherheitsrelevanten Einrichtungen im Michaelstunnel ist dieser bereits seit Mittwochmorgen um 9 Uhr nicht mehr befahrbar. Um ein sicheres Betreiben des Tunnels zu gewährleisten ist die Voraussetzung jedoch, dass die Ursachen des technischen Ausfall gefunden und die schadhaften Teile noch in der Nacht ersetzt werden können, teilt die städtische Pressestelle mit.

Fehlersuche läuft noch

Die Wartungsfirma und die Stadtwerke arbeiten an der Fehlersuche. Werden die Ursache und die Beseitigung des Technischen Ausfall früher erledigt sein, so wird der Michaelstunnel zeitnah dem Verkehr wieder freigegeben. Die Röhre war bereits am Dienstag für einige Stunden gesperrt.

Die Umleitungsstrecke führt entlang der Waldsee- und Katzensteintraße zum Golfplatz und über die Fremersberg- und Bertholdstraße zurück in die Stadt.