Tolle Autos, schöne Menschen: Das Oldtimer-Meeting 2018 | Foto: Falkner

Oldtimer-Meeting 2018

Oldtimer in Baden-Baden: Die Sonne scheint, der Lack glänzt

Anzeige

Das 42. Internationale Oldtimer-Meeting in Baden-Baden ist in vollem Gange. Noch den ganzen Samstag und bis Sonntagnachmittag können Besucher im und rund um den Kurpark rund 350 auf Hochglanz polierte Edel-Autos von mehr als 70 unterschiedlichen Marken bestaunen. 

„Hier vor dem Opernhaus in Baden-Baden, das ist der schönste Platz aller Zeiten“, freut sich Gerhard Haid. Der Oldtimer-Fan aus dem Stuttgarter Stadtteil Vaihingen besucht das Meeting schon seit 20 Jahren regelmäßig. Immer mit dabei: Sein treuer Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Liter (Baujahr 1970).  Seit 38 Jahren sind Haid und der mehrfach preisgekrönte Oldtimer unzertrennlich. „Ich fahre ihn jeden Tag und er macht nie Probleme“, erzählt der Stuttgarter beigeistert. Im September feiert Haid, dessen Spitzname „Oldie“ ist, seinen 80. Geburtstag. „Mein Arzt sagt, das Auto hält mich jung“, sagt er verschmitzt. 2016 organisierte der Oldtimer-Fan sogar eine eigene Rallye – damals ging es von Vaihingen nach Weil in Schönbuch. 75 Oldtimer waren mit dabei. „Zehn Jahre will ich noch machen, dann bin ich 90“, meint Haid. „Das Auto hält aber bestimmt noch länger durch.“

Gerhard Haid mit seinem Schmuckstück: Ein Mercedes-Benz 280 SE (Baujahr 1970). | Foto: Falkner

Die Sonne lacht mit

Bei wunderschönem Sommerwetter flanieren zahlreiche Besucher durch den Park und bestaunen die beeindruckenden, auf Hochglanz polierten Wagen. Und weil ein wenig Show immer mit dazu gehört, gibt es auch abseits der Edelautos einiges zu entdecken: Kostüme und die humorvolle Präsentation einiger Autos laden zum Schmunzeln, zahlreiche Stände zum Verweilen ein.

Gesprächsrunde am BNN-Stand

Mit einem eigenen Stand mit dabei sind natürlich auch die Badischen Neuesten Nachrichten: „Seit zwölf Jahren begleiten die BNN das Oldtimer-Meeting in Baden-Baden als Medienpartner“, verrät Andreas Hebe, Geschäftsstellenleiter Mittelbaden der BNN. Am Samstagmittag (14 Uhr) treffen sich Experten und Veranstalter am BNN-Stand zu einem Podiumsgespräch – unter anderem mit dem Oldtimer-Meeting-Organisatpr Marc Culas und dem Baden-Badener Bürgermeister Roland Kaiser.

Der BNN-Stand beim Oldtimer-Meeting in Baden-Baden. | Foto: Falkner

Ob alt oder älter, sportlich oder gemütlich: Beim Oldtimer-Meeting findet wohl jeder Autofan ein Lieblingsschmuckstück. Neugierig geworden? Eine Auswahl ist in unserer Fotogalerie zu bestaunen:

Die Oldtimer werden mit 120 Pokalen prämiert – unterteilt in die Kategorien Vorkriegswagen (bis 1945) und Nachkriegswagen (1945-1970). Die Kategorien: Limousinen, Coupés, Cabriolets, Sportwagen, Rennwagen, Nutzfahrzeuge und Voiturettes. Die Preisverleihung steht zwar erst am Sonntagnachmittag auf dem Programm – die Pokale stehen aber schon bereit.

Am Sonntag werden auf dem Oldtimer-Meeting insgesamt 120 Pokale in verschiedenen Kategorien vergeben. | Foto: Falkner

Welcher Oldtimer ist Ihr Favorit? Verraten Sie es in der großen BNN.de-Fotoabstimmung zum Oldtimer-Meeting 2018!

Noch nicht genug? Mehr spannende Artikel rund um das Oldtimer-Meeting finden Sie in unserem Themendossier.