Bei Baden-Baden hat sich am Freitagvormittag ein schwerer Unfall ereignet. | Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Rotenbachtalstraße gesperrt

Rentner stirbt bei Verkehrsunfall bei Baden-Baden

Anzeige

Am Freitagvormittag ist ein Rentner auf der Rotenbachtalstraße zwischen Baden-Baden und Ebesteinburg tödlich verunglückt. Einen weiteren Unfallbeteiligten gab es nicht. Die Strecke ist noch voraussichtlich bis 16 Uhr gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, war der Rentner gegen 11 Uhr mit seinem Fahrzeug von Gernsbach kommend unterwegs. Im Verlauf einer leichten Linkskurve geriet er nach rechts und prallte gegen eine Stützmauer.  Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht. Zur Unfallursache machte die Polizei keine weiteren Angaben.

Aufgrund der Räumungsarbeiten musste die Rotenbachtalstraße zwischen der Einmündunng Zähringerstraße und und den Sportanlagen in Richtung Gernsbach in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 16 Uhr an.

BNN