Bei einer Kontrolle auf der A5 bei Baden-Baden haben Beamte des Zollamts Karlsruhe einen mutmaßlichen Drogenschmuggler erwischt. | Foto: HZA Karlsruhe

Marihuana und Haschisch

Suchhund Ike entdeckt Drogen auf der A5 bei Baden-Baden

Anzeige

Bei einer Kontrolle auf der A5 bei Baden-Baden haben Beamte des Zollamts Karlsruhe einen mutmaßlichen Drogenschmuggler erwischt. Rauschgiftspürhund Ike erschnüffelte am Reisekoffer eines 48-jährigen Mannes Betäubungsmittel.

Der Mann war mit seinem Auto von Amsterdam nach Italien unterwegs. Die Beamten entdeckten bei ihm rund 60 Gramm Marihuana und 23 Gramm Haschisch, verpackt in einzelne kleine Tüten. Laut Meldung des Zollamts haben die Drogen einen Straßenverkaufswert von rund 1000 Euro.

(ots/bnn)