Flammen in einer Tiefgarage haben am späten Donnerstagabend in Bretten für Aufregung gesorgt. | Foto: dpa

Starke Rauchentwicklung

Brand in Brettener Tiefgarage

Anzeige

Flammen in einer Tiefgarage haben am späten Donnerstagabend in Bretten für Aufregung gesorgt. Wie die Feuerwehr meldet, war in einem Treppenhaus gegen 23.30 Uhr ein Kabelbrand ausgebrochen. Das Feuer war schnell gelöscht, aber der Rauch sorgte für Arbeit. 

Eine Bürgerin hatte die Integrierte Leitstelle Karlsruhe alarmiert, als sie die Flammen in der Tiefgarage „Am Seedamm“ entdeckte. Die Freiwillige Feuerwehr rückte unter der Leitung von Kommandant Oliver Haas an. Der Kabelbrand in dem Treppenhaus der Tiefgarage war laut Feuerwehr schnell gelöscht, Probleme bereitete aber der starke Rauch – die Garage musste mit mehreren Lüfter entraucht werden.

ots/bnn