Beim Zusammenprall wurde das Motorrad in ein Feld geschleudert, der Biker wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. | Foto: Fabian Geier/ Einsatz-Report24

Ins Feld geschleudert

Autofahrer missachtet Vorfahrt: Motorradfahrer wird bei Bretten schwer verletzt

Anzeige

Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der B293 bei Bretten.

Ein 55-jähriger Ford-Fahrer wollte gegen 6.30 Uhr von einem Feldweg, der Verlängerung des Wössinger Wegs, nach links auf die Bundesstraße einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden 36-jährigen Motorradfahrers. Beim Zusammenprall wurde das Motorrad in ein Feld geschleudert, der Biker wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

pol/ BNN