In der Pforzheimer Straße musste die Feuerwehr einen Backofen löschen. | Foto: Hansjörg Ebert

In einer Backstube

„Dichter Rauch und Flammen“: Backofen in Bretten gerät in Brand

Anzeige

Ein Brand in der Backstube der Brettener  Bäckerei Leonhardt in der Pforzheimer Straße hat einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Brettener Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an und wurde der Situation schnell Herr.

„Zunächst roch es verschmort, dann kamen dichter Rauch und Flammen aus unserem linken Backofen“, berichteten Mitarbeiter der Bäckerei. Man habe noch versucht, den Brand mit dem Feuerlöscher zu bekämpfen, doch das habe nicht ausgereicht.

Die Brettener Feuerwehr, die mit der Drehleiter und zahlreichen Einsatzkräften angerückt war, hatte den Schmorbrand schnell unter Kontrolle. Die Polizei sperrte die Pforzheimer Straße. Personen kamen nicht zu Schaden.