Foto: Hora

Vorläufig festgenommen

Mann betatscht und küsst Zwölfjährige in Oberderdingen

Anzeige

Ein 32-jähriger Mann soll laut Polizei ein Mädchen in Oberderdingen am Donnerstagabend sexuell bedrängt, betatscht und geküsst haben. Der Mann sei vorläufig festgenommen worden, heißt es.

Die Zwölfjährige wartete nach Informationen der Polizei gegen 17 Uhr an der Bushaltestelle Sterfelser Straße in Oberderdingen, als der 32-Jährige sie ansprach. Danach soll er das Mädchen betatscht und gewaltsam geküsst haben. Danach machte er sich davon – aufgrund der Beschreibung des Täters konnten die ermittelnden Beamten den Mann aber vorläufig festnehmen. Er muss sich nun wegen sexuellen Missbrauchs von Kinder verantworten, heißt es von der Polizei.

BNN/ots