Die Kreisstraße war nach dem Unfall gesperrt.
Der Fahrer kam gegen halb 12 von der Fahrbahn ab. | Foto: Waidelich

Richtung Königsbach-Stein

Person eingeklemmt: Kreisstraße bei Bretten gesperrt

Anzeige

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3567 bei Bretten-Sprantal ist ein Auto von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, ist die Kreisstraße zwischen dem Brettener Stadtteil und Königsbach-Stein voll geseperrt.

Der Fahrer kam wohl gegen halb 12 Uhr von der Fahrbahn ab und wurde in seinem Pkw eingeklemmt. Über seinen Gesundheitszustand und die Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Dieser Artikel wird aktualisiert.

BNN/pol