Zwischen Flehingen und Oberderdingen ist es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. | Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Fünf Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall auf der L593 bei Kürnbach

Anzeige

Auf der L593 bei Kürnbach zwischen Oberderdingen und Flehingen ist es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei stießen zwei Autos gegeneinander. Die insgesamt fünf Insassen mussten verletzt in eine Klinik gebracht werden.

Der Zusammenstoß ereignete sich auf der L593 bei Kürnbach bei der Abzweigung der K3507 Richtung Flehingen. Wie die Polizei mitteilt, könnte eine Vorfahrtsmissachtung der Grund für den Unfall gewesen sein.

Die beiden Autos waren mit jeweils drei und zwei Personen besetzt. Die fünf Unfallteilnehmer mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Schwere der Verletzung konnte die Polizei noch keine Aussage machen.

Aktuell (Stand 19.30 Uhr) laufen die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle noch. Die L593 musste nach dem Unfall komplett gesperrt werden. Wie lange die Arbeiten noch dauern, kann die Polizei noch nicht sagen. ortskundige Fahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Mit Behinderungen ist zu rechnen.