Unfall
Symbolbild. | Foto: Polizei

Fahrerin verletzt

Unfall auf B35 zwischen Bretten und Knittlingen

Anzeige

Bei einem Unfall auf der B35 zwischen Bretten und Knittlingen am Dienstagnachmittag ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 56-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Die Straße war nach dem Unfall zwischenzeitlich gesperrt.

Nach Angaben der Polizei überschlug sich das Auto der Frau gegen 14.20 Uhr auf Höhe des Sportplatzes. Die 56-Jährige fuhr in Richtung Bretten und kam dabei aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach, die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt, meldet die Polizei. Rettungskräfte befreiten die schwer verletzte Frau. Zur Bergung des Autos wurde ein Kran angefordert.  Zeitweise war die B35 voll gesperrt, danach wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Durch den Unfall und die daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen staute sich der Verkehr auf der B35 zwischen Bretten und Knittlingen.