In der Zeit von Donnerstag bis Sonntag wurden in Sulzfeld, in Flehingen, in Bauerbach und in Büchig zahlreiche unverschlossene Autos von einem unbekannten Täter durchwühlt. | Foto: Hora

Von Sulzfeld bis Büchig

Zahlreiche durchwühlte Autos und Diebstähle

Anzeige

In der Zeit von Donnerstag bis Sonntag wurden in Sulzfeld, in Flehingen, in Bauerbach und in Büchig zahlreiche unverschlossene Autos von einem unbekannten Täter durchwühlt. Wie die Polizei berichtet, habe der Täter in einigen Fällen auch unverschlossen Garagentore geöffnet, um an die Fahrzeuge zu kommen.

So wurde von Donnerstag auf Freitag in Sulzfeld, in der Hinteren Straße, ein Mercedes durchwühlt und aus dem Auto ein Geldbeutel mit Bargeld entwendet. Vom Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 11.15 Uhr, wurden in Flehingen, in der Straße Am Zimmerplatz, zwei in einem Hof stehende unverschlossene Autos durchwühlt. In beiden Fällen wurde nichts entwendet, so die Polizei.

Polizei sucht Zeugen

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurden in Bauerbach im Flehinger Weg ein Opel und ein VW durchwühlt. Entwendet wurde laut Polizeiangaben nichts. In der gleichen Nacht wurden in der Zeit zwischen 2 Uhr und 5 Uhr in Büchig in insgesamt 20 Fällen unverschlossene Fahrzeuge in der Hügellandstraße, der Frühlingstraße und der Bauerbacher Straße durchwühlt. Hier öffnete der Täter auch unverschlossen Garagentore. In einem Fall fiel dem Täter ein größerer Geldbetrag in die Hände.

Zeugenaufruf
Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen. Die Polizei bittet dringend darum, Fahrzeuge nach dem Abstellen und auch Garagentore zu verschließen, um möglichen Tätern keine Gelegenheit für Diebstähle zu bieten.

BNN