Ein Nagelbrett kann zur gefährlichen Falle werden. (Symbolbild) | Foto: pr

Offenbar gezielt platziert

Achtung: Nagelbretter in Waghäusel

Anzeige

Achtung Autofahrer, Radler oder auch Fußgänger: In Waghäusel sind Nagelbretter aufgetaucht. Davor warnt jetzt die Stadtverwaltung. In den vergangenen zwei Tagen seien die Bretter kurz hintereinander im Waldgebiet „Vollmerseck“ aufgetaucht. Und zwar bei der ehemaligen Grillhütte Wiesental.  Sie seien gezielt unter dem Split des Waldweges verborgen gewesen, heißt es weiter.

Bretter aus Sperrholz

Es handelt sich um Sperrholzbretter mit der Größe von etwa 43 mal sieben Zentimetern und einer Stärke von fünf Mililmetern. Zwar sei bisher noch nichts passiert, die Bretter könnten aber Reifen beschädigen oder Verletzungen am Fuß verursachen.  „Wir bitten um entsprechende Vorsicht“, so das Rathaus Waghäusel.

Zeugen gesucht

Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Bruhrain, Telefon  (07254) 9855970 oder an das Ordnungsamt Waghäusel unter Telefon (07254) 207-2108 oder per E-Mail: ordnungsamt@waghaeusel.de.