Foto: Hora

Polizei sucht Zeugen

Bruchsal-Heidelsheim: 15-Jährige bei Unfall schwer verletzt, Fahrer flüchtet

Anzeige

Update: In diesem Fall gab es eine überraschende Wendung.

Mit einem in weiten Teilen noch nicht ganz geklärten Unfall befasst sich aktuell die Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe. Bisher ist bekannt, dass eine 15-Jährige am gestrigen Montagnachmittag gegen 15.00 Uhr das elterliche Wohnanwesen verließ, um spazieren zu gehen. Gegen 17.00 Uhr kehrte sie nach Hause zurück und gab an, von einem Pkw angefahren worden zu sein und kurzzeitig das Bewusstsein verloren zu haben. Der Pkw sei weitergefahren.

Die bei der medizinischen Untersuchung festgestellten, erheblichen Verletzungen stützen die Angaben der Jugendlichen, die stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde. Aktuell ist bekannt, dass sich der Unfall im Bereich der Altenbergstraße / Einmündung zum Lorenzhain in Bruchsal-Heidelsheim ereignet haben dürfte.

Polizei sucht Zeugen

Aufgrund der Lage der Unfallstelle ist eher von einem ortskundigen Unfallflüchtigen auszugehen. In diesem Zusammenhang wird ein heller (weißer oder silberner) Pkw gesucht. Weiterhin wurde von der Geschädigten geschildert, dass das Fahrzeug mit laut aufgedrehter Musik unterwegs war.

Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zu einem Pkw wie beschrieben geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe unter Telefon 0721 / 944840 in Verbindung zu setzen.

(ots/bnn)