Rake HORA | Foto: Archiv/Hora

Ein Mann schwer verletzt

Frontalzusammenstoß auf der B3 bei Bruchsal

Anzeige

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B3 in Bruchsal Richtung Ubstadt sind am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall auf der B3 in Bruchsal gegen 14.10 Uhr: Dort kam aus bisher noch nicht bekannter Ursache ein 64-jähriger Mann in seinem Sportwagen auf Höhe der Tankstelle in den Gegenverkehr und stieß dann mit dem Opel einer entgegenkommenden 24-jährigen Fahrerin zusammen.

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Straße war zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Beide Autos mussten laut Polizeinformationen abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

BNN/ots