Die Pistole SFP9 vom deutschen Hersteller Heckler & Koch
Der Räuber hielt einer Mitarbeiterin eine Pistole an den Kopf (Symbolbild). | Foto: Daniel Karmann/Archiv

Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Spielhalle in Karlsdorf-Neuthard

Anzeige

Eine Mann hat am Montagnachmittag eine Spielhalle in Karlsdorf-Neuthard überfallen. Laut Polizei bedrohte er eine Kassiererin mit einer Pistole und entkam mit mehreren hundert Euro Beute. Die Fahndung läuft.

Die Uhr zeigte 16.44 Uhr, als der Mann die Spielhalle in der Lußhardstraße in Karlsdorf-Neuthard betrat. Laut Polizei lief der noch unbekannte Räuber zielsicher durch einen Seiteneingang in den hinteren Thekenbereich. Dort nahm er mehrere hundert Euro aus der Kasse. Der Kassiererin drückte er eine Pistole an den Kopf und drückte sie so von der Kasse weg. Nach Polizeiinformationen floh er nach dem Überfall zu Fuß in Richtung Bahnhof Karlsdorf. Dann verliert sich seine Spur. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die Fahndung läuft, bisher aber ohne Erfolg.

Polizei sucht Zeugen

Der Täter ist etwa 1,60 Meter groß, hat dunkle Haare und trug eine New York Yankee Mütze, eine Nike-Jacke und eine graue Jogginghose mit weißen Streifen. Der Mann war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0721/666-5555.

ots/BNN