Totalschaden am Smart.
Totalschaden am Smart. | Foto: Einsatz-Report24

Kraichtal-Unteröwisheim

Mann bemerkt Rauch und parkt Auto im Gewerbegebiet – wo es komplett ausbrennt

Anzeige

Ein Smart ist am Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz im Kraichtaler Gewerbegebiet in Unteröwisheim komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor er auf eine angrenzende Zimmerei übergreifen konnte. Verletzt wurde dabei niemand.

Nach eigenen Angaben bemerkte der Fahrzeugführer auf dem Heimweg von einer Biker-Veranstaltung plötzlich Rauch in seinem Smart. Anschließend steuerte er das Auto auf den Parkplatz, brachte sich in Sicherheit und alarmierte gegen 15.30 Uhr die Feuerwehr.

Als diese eintraf, stand der Smart bereits in Flammen. Geparkt war er an der Hauswand zu einer Zimmerei am Ortsausgang Unteröwisheim in Richtung Ubstadt. Mit zwei Löschfahrzeugen und zwei Trupps mit Atemschutz konnte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal war mit 15 Kräften vor Ort. Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls im Einsatz.

BNN