Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat am Mittwoch die Wohnung eines 35-Jährigen in Graben-Neudorf durchsucht und 4,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt. | Foto: Archiv: dpa/EPA/Abir

Graben-Neudorf

Polizei findet 4,5 Kilo Marihuana und Hanf-Plantage

Anzeige

Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat am Mittwoch die Wohnung eines 35-Jährigen in Graben-Neudorf durchsucht und 4,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Zudem wurde in einem schwer zugänglichen Kellerraum eine professionell betriebene Anlage mit Beleuchtung, Lüftung und Bewässerung entdeckt, wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag mitteilten.

Insgesamt seien mehr als 200 Marihuanapflanzen sowie 20 Gramm Haschisch beschlagnahmt worden. An der Durchsuchung waren auch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz beteiligt.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkte am Donnerstag beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl gegen den 35-Jährigen. Dem Beschuldigten wird unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen.

BNN