Die Supermarktmitarbeiter waren schnell zur Stelle, um der verletzten Frau zu helfen.
Die Supermarktmitarbeiter waren schnell zur Stelle, um der verletzten Frau zu helfen. | Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Per Hubwagen befreit

Rentner fährt in Bruchsal in Supermarkt-Eingang und überrollt Frau

Anzeige

Im Eingangsbereich eines Supermarktes in Bruchsal ist am Samstagvormittag eine Frau verletzt worden. Sie geriet unter den Wagen eines Rentners, der aus unklarer Ursache in den Eingangsbereich des Discounters gefahren war. Helfer befreiten die Frau per Hubwagen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Stegwiesenstraße. Laut Polizei hatte der Fahrer versucht, direkt vor dem Eingang des Geschäfts einzuparken.

Aufgrund eines Bedienfehlers erfasste er eine 77-jährige Frau, welche gerade ihren Einkaufswagen zurückbringen wollte. Das Fahrzeug kam erst direkt vor der Eingangstüre des Supermarkts zum Stehen. Die Frau wurde schwer verletzt.

Mitarbeiter befreiten die verletzte Frau

Weiteren Berichten vom Unfallort zufolge rückten Mitarbeiter des Supermarktes mit einem Hubwagen an, um damit die vom Fahrzeug eingeklemmte Frau zu befreien. An der Unfallstelle war ein Notarzt im Einsatz, die Frau kam in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

ots