Polizeiabsperrung bei Regensburg
In Untergrombach ist ein selbstgebasteltes Labor in einem Mülleimer explodiert. | Foto: Armin Weigel/Archiv

Lauter Knall in Untergrombach

Selbstgebasteltes Laborat explodiert in Mülleimer

Anzeige

Am frühen Montagmorgen explodierte in der Nähe der Mehrzweckhalle in Untergrombach ein selbstgebasteltes Laborat in einem Mülleimer. Laut Polizei Karlsruhe war der dabei verursachte Knall mehrere hundert Meter weit, bis in die Ortsmitte von Untergrombach, zu hören. Wer die Explosion verursacht hat, ist unklar. Der nähere Tatort wurde abgesperrt und von einem Sprengstoffspürhund nach weiteren Sprengstoffen abgesucht. Über Schäden liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Das Kriminalkommissariat in Bruchsal hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe, Tel. 0721 9395555, in Verbindung zu setzen.