Symbolbild | Foto: Silas Stein/Archiv/dpa

Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist zeigt sich vor 13-Jähriger in Waghäusel

(ots/red) Ein 13-jähriges Mädchen begegnete am Mittwochmittag auf ihrem Nachhauseweg von der Schule in Waghäusel einem bislang unbekannten Exhibitionisten. Das teilt die Polizei mit. Mit heruntergelassener Hose soll der Mann an sich selbst „sexuelle Handlungen durchgeführt“ haben. Er habe sich in einem Busch zu Beginn einer Brücke, nahe der Gymnasiumstraße befunden. Dabei schaute er gezielt auf das Mädchen. Die 13-Jährige rannte erschrocken nach Hause, meldet die Polizei.

20 bis 30 Jahre alt

Der Unbekannte soll etwa 20 bis 30 Jahre alt sein. Außerdem wird er als schlank beschrieben. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein. Laut Beschreibung trug er eine graue Kappe, eine graue Jacke und eine blaue Jeanshose.

Die Polizei leitete sofort eine Fahnung ein, konnte den Exhibitionisten bis jetzt aber nicht finden.

Hinweise an das Polizeirevier Philippsburg, Telefonnummer 07256/93290.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3946082