Symbolbild | Foto: dpa

Waghäusel-Kirrlach

Unbekannte rollen Granitbrocken auf Straße

Waghäusel (ots/red) Gefährliche Tunichtgute waren am frühen Freitagmorgen in Waghäusel-Kirrlach unterwegs. Gegen 4 Uhr wurde in der dortigen Lindenallee ein unter einem überdachten Fahrradständer abgelegter Altpapierstapel angezündet. Nach Angaben der Polizei ist noch nicht bekannt, ob dabei auch Schaden am Fahrradständer entstanden ist.

Schwerer Steinbrocken auf der Straße

Als die Polizei vor Ort ankam, bemerkten die Beamten, dass vermutlich dieselben Täter wenige hundert Meter entfernt zudem einen massiven Granitbrocken auf die Fahrbahn der Jurastraße gerollt hatten. Die Polizisten schätzen das Gewicht des Brockens auf etwa 100 Kilogramm. Da der Stein frühzeitig entdeckt wurde konnte er von der Straße entfernt werden, bevor es zu einem Unfall kam. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07256/93290.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3941246