Einen Flächenbrand auf einer Kraichgaukuppe beim Heubühl löschten zwei Abteilungen der Feuerwehr Bruchsal. | Foto: FW

Feuerwehren im Einsatz

Schon wieder zwei Flächenbrände bei Bruchsal

Anzeige

Gleich zwei Flächenbrände mussten die Feuerwehr auf den Kraichgauhügeln oberhalb Bruchsals am Dienstagnachmittag löschen.

Zunächst brannte eine Wiesenfläche von rund 250 Quadratmetern unter Obstbäumen oberhalb des Heubühls. Mit vier Löschfahrzeugen und rund 50 Mann waren die Abteilungen von Bruchsal und Helmsheim im Umfeld des Fanfarenheims im Einsatz.

Zweiter Brand in Eichholz

Kurz danach brannte eine etwas kleinere Fläche sowie Gebüsch im Gewann Eichholz. Die Wehren brachten die Brände jeweils schnell unter Kontrolle. Über die Ursachen der Flammen gibt es laut Feuerwehrsprecher Tibor Czemmel noch keine Erkenntnisse.

Bereits am Samstagabend waren zahlreiche Abteilungen der Bruchsaler Wehr zum Brand eines Stoppelackers und Waldteil bei einem Baggersee bei Büchenau gerufen worden.