Symbolbild. | Foto: Pixabay

Mehrere Zeugenhinweise

Polizei sucht nach Waffe in Bühl

Hatte er eine Pistole oder hatte er keine? Mehrere Zeugen haben am Montagabend die Polizei alarmiert, weil sie in der Dr.-Georg-Schäffler-Straße in Bühl einen jungen Mann mit einer Pistole gesehen haben sollen. So meldet es die Polizei in einer Pressemitteilung. Nach Angaben der Zeugen soll der Mann mit der Pistole sogar in die Luft geschossen haben.

Suche nach der Waffe

Als die Beamten des Polizeireviers Bühl kurz vor Mitternacht am mutmaßlichen Tatort eintrafen, war der Mann bereits in einem Haus verschwunden. Da die Hintergründe des „mutmaßlich gefährlichen Treibens“ bis dahin unklar waren, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung des Gebäudes an – so heißt es in der Meldung der Polizei. Vor Ort fanden die Spezialkräfte dann zwar den tatverdächtigen Jugendlichen, aber keine Schusswaffe. Wegen der Zeugenhinweise ermittelt die Polizei zumindest vorerst dennoch wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3962130