Die Polizei hat in der Nacht auf Mittwoch zwei Räuber in einer Spielhalle in Bühl auf frischer Tat ertappt | Foto: Roggenthin

Auf frischer Tat ertappt

Polizei erwischt Spielhallen-Räuber in Bühl

Anzeige

Die Polizei hat in der Nacht auf Mittwoch zwei Räuber in einer Spielhalle in Bühl auf frischer Tat ertappt. Die beiden Männer waren gerade damit beschäftigt, die Kasse auszuräumen, als die Beamten eintraten. Zuerst traten die Räuber die Flucht an – am Ende stand aber dennoch die Festnahme.

Klug gehandelt hat in der Nacht von Mittwoch eine Mitarbeiterin einer Spielhalle in Bühl: Kurz vor Mitternacht rief die Frau bei der Polizei an und meldete zwei verdächtige Personen, die sich vor der Spielothek herumtrieben.

Die Beamten machten sich auf den Weg – und kamen gerade rechtzeitig: Wie die Polizei meldet, hatten sich die beiden Männer in der Zwischenzeit vermummt und waren mit einer Waffe in der Hand in die Spielhalle marschiert. Als die Beamten hereinkamen, waren sie gerade damit beschäftigt, die Kasse auszuräumen. Als sie die Polizisten entdeckten, warfen sie Waffe und Beute weg und rannten zum Nebenausgang – allerdings ohne Erfolg: Die Beamten des Reviers Bühl nahmen die beiden Räuber widerstandlos fest.

ots/bnn