Kuh
Kühe stehen auf einer Wiese. | Foto: Franziska Kraufmann/Archivbild

Illingen im Enzkreis

Betrunkener 80-Jähriger fährt in Traktoranhänger: Kühe und Kalb verletzt

Anzeige

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Traktor mit Anhänger sind bei Illingen im Enzkreis zwei Kühe und ein Kalb verletzt worden. Ein betrunkener 80-Jähriger hatte eine wartende Autokolonne überholt und war dann gegen den Traktoranhänger geprallt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Landwirt am Vortag mit seinem Gespann eine Bundesstraße überqueren wollen. Mehrere Autos hatten deswegen schon angehalten. Ein 80 Jahre alter, betrunkener Fahrer fuhr jedoch auf der Gegenfahrbahn an den haltenden Fahrzeugen vorbei und stieß mit dem Traktoranhänger zusammen.

Traktorfahrer bleibt unverletzt

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Mannes, weshalb sie mit ihm zur Blutentnahme in ein Krankenhaus fuhren. Der Traktorfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden liegt laut Polizei im mittleren vierstelligen Bereich.

Die Polizei sucht weitere Zeugen und eventuell Geschädigte. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich unter Telefon (07041) 96930 mit dem Polizeirevier Mühlacker in Verbindung zu setzen.

dpa/ lsw/ pol