Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag im Enzkreis bei einem Unfall nach einem Überholmanöver schwer verletzt worden. | Foto: Hora

Bei Engelsbrand

Motorradfahrer bei Zusammenstoß im Enzkreis schwer verletzt

Anzeige

Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag im Enzkreis bei einem Unfall nach einem Überholmanöver schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, wollte der Mann auf der Landstraße bei Engelsbrand ein Fahrzeug überholen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14 Uhr auf der Landstraße 338 bei Engelsbrand in Richtung der B294. Der 62-Jährige stieß mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Dann schleuderte er gegen einen vorbeifahrenden Hyundai. Der Mann wurde schwer verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07231/186-4100 bei der Polizei zu melden.

ots/BNN