Feuerwehr
Einsatz für die Feuerwehr in Mühlacker: Dort ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. | Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Keine Verletzten

Feuer in Mühlacker: rund 10.000 Euro Sachschaden

Anzeige

In der Hofstraße in Mühlacker kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, zu einem Brand in den Räumlichkeiten eines Pizzalieferservices. Der Brand konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren Mühlacker und Ötisheim schnell gelöscht werden.

Da sich laut Polizei zu diesem Zeitpunkt keine Personen in dem vierstöckigen Gebäude befanden, gab es auch glücklicherweise keine Verletzten. Bei der Inaugenscheinnahme des Gebäudes wurde festgestellt, dass vermutlich ein Defekt an einem PC den Brand ausgelöst hat und dadurch Pizzakartons auf einem Regal in Brand gerieten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit jedoch noch an, so die Polizei laut einer Pressemitteilung. Der Sachschaden beziffert sich nach Schätzungen der Polizei auf etwa 10.000 Euro. Vor Ort befanden sich die Feuerwehren Mühlacker und Ötisheim mit insgesamt 14 Fahrzeugen und 61 Einsatzkräften und mehrere Rettungskräfte.

(ots/BNN)