Ein Frontalzusammenstoß ist am Montagabend im Eisbergtunnel in Nagold passiert. Nach ersten Informationen der Polizei sind zwei Personen schwer, zwei leicht verletzt. | Foto: Hora

B463 bei Nagold

Kreis Calw: Frontalcrash im Eisbergtunnel – schwerverletzte Beifahrerin

Anzeige

Bei einem schweren Autounfall in einem Tunnel in Nagold (Landkreis Calw) sind vier Menschen verletzt worden.

Der 30 Jahre alte Verursacher verlor am Montagabend die Kontrolle über seinen PS-starken Wagen und schleuderte in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dort krachte das Auto mit voller Wucht in das entgegenkommende Fahrzeug eines 31-Jährigen. Der Unfallverursacher, sein Begleiter und der Fahrer des anderen Wagens wurden leicht verletzt. Die 24-jährige Beifahrerin im entgegenkommenden Auto erlitt schwere Verletzungen.

Rettungswagen brachten die Opfer in eine Klinik. Der Eisbergtunnel war stundenlang für den Verkehr gesperrt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der Sachschaden wird auf eine Höhe von 35.000 Euro geschätzt.

(dpa / lsw)