Der Dachstuhl des Gebäudes wurde komplett zerstört.
Der Dachstuhl des Gebäudes wurde komplett zerstört. | Foto: Waldemar Gress

Ursache noch unklar

Mühlacker: Dachstuhl bei Brand vollständig zerstört

Anzeige

Am späten Donnerstagnachmittag hat in Mühlacker (Enzkreis) ein Gebäude gebrannt. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht, Verletze gab es keine. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Feuer brach im ersten Obergeschoss eine Gebäudes in der Hindenburgstraße aus. Die Flammen griffen aufs Dach über. Das Feuer war zwar schnell gelöscht, der Dachstuhl des Hauses konnte aber nicht mehr gerettet werden. Er wurde komplett zerstört.

Das Haus ist unbewohnbar. Der Schaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache konnte die Polizei am Donnerstagabend noch nichts sagen. Die Ermittlungen laufen.

Dieser Artikel wird aktualisiert

BNN