Ein Unentschieden gab es zum Abschluss des Jahres für Fußball-Oberligist FC Nöttingen. | Foto: Rubner

Fußball-Oberliga

Punkteteilung für FCN im Topspiel

Anzeige

Der FC Nöttingen hat sich mit einem 1:1(0:0)-Unentschieden in die Winterpause verabschiedet. Offiziell 775 Zuschauer sahen im Duell mit Regionalliga-Absteiger SV Stuttgarter Kickers in der Kleiner-Arena eine gute und gegen Ende packende Partie in der Fußball-Oberliga. „Die Begegnung war den Tabellenplätzen angemessen“, sagte FCN-Trainer Michael Wittwer nach dem Kräftemessen des Vierten mit dem Dritten. „Das Unentschieden war mehr als verdient.“ Nach der Gelb-Roten Karte gegen Gästespieler Lhadji Badiane (77.) war der FCN sogar am Drücker, verpasste in der Schlussphase den erhofften Dreier. Dennoch blieb die Wittwer-Elf im zwölften Spiel in Folge ungeschlagen. Die Treffer erzielten Mijo Tunjic (58.) und Colin Bitzer für den FC Nöttingen (87). Mehr zum Topspiel lesen Sie in der Montagsausgabe des Pforzheimer Kuriers.