Foto: Hora

Fahrer schwer verletzt

Unfall zwischen Öschelbronn und Pinache

Anzeige

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Niefern-Öschelbronn und dem Wiernsheimer Ortsteil Pinache ist der Fahrer eines Autos schwer verletzt worden. Der 24-Jährige kam gegen 15.50 Uhr auf den Grünstreifen, sein Auto überschlug sich. Die Polizei vermutet, dass der Mann zu schnell unterwegs war. 

Der 24-jährige Opel-Fahrer wurde schwer verletzt, als sein Auto auf der Landesstraße zwischen Niefern-Öschelbronn und Pinache nach rechts auf den Grünstreifen kam, dann ins Schleudern geriet und sich überschlug. Der Fahrer wurde vor Ort medizinisch behandelt und dann in ein Krankenhaus gebracht, heißt es in der Meldung der Polizei. Er schwebt nicht in Lebensgefahr. Sein Auto, das auf dem Dach liegengeblieben war, musste abgeschleppt werden. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Landesstraße musste kurzzeitig voll gesperrt werden.