Symbolbild | Foto: Patrick Seeger/Archiv/dpa

Salmbach und Langenbrand

Verkehrsunfall auf der L562: drei verletzte Personen

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall auf der L562 zwischen Engelsbrand-Salmbach und Schömberg-Langenbrand sind am Sonntagmorgen drei Menschen verletzt worden.

Der 35-jährige Fahrer eines VW-Passat war in Richtung Langenbrand gefahren und frontal mit einem BMW zusammengestoßen, der ebenfalls von einem 35 Jahre alten Mann gelenkt wurde, wie das Polizeipräsidium Karlsruhe jetzt mitteilte.

Beifahrerin wird schwer verletzt

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer leicht verletzt. Die Beifahrerin im VW-Passat wurde schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Unfallursache ist derzeit noch unbekannt. Auch muss das Verkehrskommissariat Pforzheim noch ermitteln, welches Auto auf die Gegenfahrbahn geraten ist.

An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die Strecke gesperrt.

BNN