Wegen eines defekten Lkw in der Baustelle auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Norden derzeit auf mehreren Kilometern. (Symbolfoto)
Nach einem Unfall in der Baustelle auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Norden derzeit auf mehreren Kilometern. Laut Straßenverkehrszentrale ist mit einem Zeitverlust von über einer Stunde zu rechnen. (Symbolfoto) | Foto: Sandbiller

In Fahrtrichtung Norden

A5 bei Karlsruhe: Mehr als eine Stunde Zeitverlust nach Unfall in Baustelle

Anzeige

Update: Nach Angaben der Straßenverkehrszentrale hat sich die Situation auf der A5 mittlerweile entspannt.

Wegen eines defekten Lkw in der Baustelle auf der A5 zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Norden derzeit auf rund neun Kilometern. Laut Straßenverkehrszentrale (SVZ) ist mit einem Zeitverlust von über einer Stunde zu rechnen.

Der rechte Fahrstreifen sei blockiert. Laut Karlsruher Polizei ereignete sich der Unfall in Höhe Ettlingen-Bruchhausen. Auch die Verkehrskameras der SVZ – wie etwa die am Rastplatz Silbergrund in Blickrichtung Karlsruhe – zeigen den Stau.

Gegen 14.10 Uhr hatte die Verzögerung nach Angaben der Straßenverkehrszentrale sogar 113 Minuten betragen.