Zu einem tödlichen Unfall kam es am Samstag um 18.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Neurod und Etzenrot.
Zu einem tödlichen Unfall kam es am Samstag um 18.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Neurod und Etzenrot. | Foto: Dieter Reichelt

Schwerer Unfall bei Waldbronn

Eine Tote und drei Schwerverletzte

Anzeige

Tödlicher Unfall: Sofort tot war eine 81 Jahre alte Autofahrerin nach einem Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße zwischen Neurod und Etzenrot in Waldbronn. Der schwere Unfall ereignete sich am Samstag um 18.35 Uhr. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 81 Jahre alte Frau aus dem Waldbronner Ortsteil Etzenrot kommend auf der kurvenreichen Strecke in Richtung Albtal, Richtung Neurod und Landesstraße 564. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache geriet sie in einer scharfen Rechtskurve frontal in ein ihr entgegenkommendes Auto. Die Unfallverursacherin verstarb, so der Polizeibericht des Karlsruher Präsidiums weiter, noch an der Unfallstelle.

Unfallursache noch ungeklärt

Die drei Insassen des am Unfall beteiligten PKW wurden durch den Rettungsdienst schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro. Sie wurden abgeschleppt. Um die Unfallaufnahme, Bergung und Absperrung kümmerten sich die Autobahnpolizei Karlsruhe und zwei Schichten des Polizeireviers Ettlingen. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort. Die Strecke zwischen Neurod und Etzenrot war bis 21.00 Uhr gesperrt.