Gefährliche Situation
Ein elfjähriger Junge ist in Ettlingen am Donnerstagabend von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. | Foto: Silas Stein

Mit Rad über Fußgängerweg

Elfjähriger Junge in Ettlingen angefahren

Anzeige

Ein elfjähriger Junge ist in Ettlingen am Donnerstagabend von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Wie die Polizei meldet, soll der Junge mit dem Fahrrad über einen Fußgängerüberweg gefahren sein, obwohl das verboten ist. 

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr: Der Elfjährige fuhr mit seinem Rad verbotenerweise über den Fußgängerüberweg in der Ettlinger Goethestraße. Eine 43-jährige Frau, die mit ihrem Ford auf der Straße in Richtung Dieselstraße unterwegs war, übersah den Jungen und erfasste ihn mit dem Auto am Vorderrad. Der Junge stürzte und wurde leicht verletzt. Vorsorglich wurde er mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

BNN/ots