Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Joggerin belästigt

Ettlingen – Exhibitionist im Wald unterwegs

Die Polizei in Ettlingen fahndet nach einem Exhibitionisten, der eine Joggerin belästigt haben soll. Wie das Karlsruher Präsidium erst jetzt berichtete, ereignete sich der Vorfall bereits am Mittwochnachmittag. „Gegen 16.45 Uhr war eine 19-jährige Joggerin im Wald im Bereich des Funkturms Spessart unterwegs, als ihr scheinbar zufällig ein Mann entgegen kam, der sein Geschlechtsteil aus der geöffneten Hose heraushängen ließ und an diesem manipulierte“, heißt es im Polizeibericht. Die Joggerin sei daraufhin umgekehrt und nach Hause gelaufen.

Unbekannte etwa 45 Jahre alt

Der unbekannte Mann wird auf etwa 45 Jahre geschätzt, als etwa 180 cm groß beschrieben und machte auf die junge Frau einen ungepflegten Eindruck. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Kapuzenjacke und hatte sich die Kapuze über den Kopf gezogen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3909941